Anmeldung Grundschule

Anmeldung Grundschule

In wenigen Schritten

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns Ihnen unkompliziert und schnell zu helfen.

Starten Sie jetzt

Füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen

Für welches Programm interessieren Sie sich?

DETAILS ZUM KIND

DETAILS ZUM ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN

Besichtigungstermine:

Nur nach Vereinbarung.

HILFREICHE INFORMATIONEN

Wir unterstützen Sie beim Ausfüllen

Grundsätzlich ist ein Einstieg jederzeit möglich, sie können uns gerne Ihren persönlichen Wunschtermin mitteilen.

Wir setzen auf flexible Öffnungszeiten in der Betreuung. Unsere FINTOSCH-Einrichtungen sind von 7.45 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Außerdem haben wir nur insgesamt sechs Schließtage im Jahr.

Eine wichtige Besonderheit der FINTOSCH Multilingual Primary School ist, dass die Schule mit einer Eingangsstufe für Kinder ab fünf Jahren beginnt. Das gibt den Kindern ein Jahr mehr Zeit, um sich in spielerischer Weise an das schulische Lernumfeld zu gewöhnen – und um beide Sprachen, Englisch und Deutsch, zu lernen. Nach der vierten Klasse können Eltern und Kinder dann frei wählen, ob sie ins deutsche oder internationale Schulsystem wechseln möchten.

Englisch UND Deutsch sind die Unterrichtssprachen an der Fintosch Mehrsprachigen Grundschule im Verhältnis 50%:50%.

Die Schule im Allgemeinen und die Fächer Deutsch und Mathematik im Besonderen folgen dem hessischen Kerncurriculum. In der Primarstufe kann dieses Curriculum gut mit dem International Primary Curriculum (IPC) kombiniert werden. Das IPC ist eines der am schnellsten wachsenden Curricula: weltweit verwenden ca. 1800 Schulen in 90 Ländern das IPC, welches den Ruf eines umfassenden, thematischen und kreativen Programms genießt. Mit dessen Fokus auf Wissen, Kompetenzen und Verstehen haben wir mit dem IPC ein ideales Curriculum zur Komplementierung der Hessischen Kerncurricula gefunden.

An der FINTOSCH International Primary School beginnt der Unterricht drei Mal die Woche mit 90 Minuten Sport. Beweglichkeit und Koordination, aber auch Rhythmusgefühl, Fantasie und eigener Ausdruck werden hier gefördert. Bewegung ist ganz entscheidend für uns. Wir integrieren Bewegungsabläufe auch in den ganz normalen Unterricht.

Unsere Kinder sind die Weltbürger von morgen. Kreative Ideen sind gefragt. Wir zeigen ihnen die Werkzeuge, mit denen sie üben und viele Lösungen selbst erarbeiten können. Wir setzen auf familiäre Nähe, sehen uns als Partner in der Erziehung der Kinder. Dabei verbinden wir ein kindgerechtes und liebevoll gestaltetes Umfeld mit festen Strukturen in einem multikulturellen Miteinander.

Der erste Schultag

Alles was Sie wissen müssen.